Drucken
17
Jul

D Jugend landet beim Turnier des SV Tannau auf dem 2. Platz

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Montag, 17. Juli 2017 14:39.

djugtannau

Am Sonntag den 16.07.2017 nahm die D Jugend beim Sommerturnier des SV Tannau teil und belegte in der Endabrechnung einen überzeugenden 2. Turnierplatz. Als jüngste Mannschaft begeisterte man mit sehenswert heraus gespielten Toren die Zuschauer und schlug sich gegen teils 2 Jahre ältere positiv.

Folgende Ergebnisse kamen zustande:

2-0 gegen den TSV Walkertshofen

1-0 gegen den TSV Bodnegg

0-3 gegen die SG Argental

2-0 gegen den TSV Tettnang

0-0 gegen die SGM Tannau/Neukirch 1

6-0 gegen die SGM Tannau/Neukirch 2

Glückwunsch an den Turniersieger sowie ein Dankeschön an den SV Tannau für das gut geplante Turnier.

Es spielten: Max Volkwein, Caitlin Bolinger, Felix Bentele, Jonathan Grünbaum, Max Riedesser, Halil Celik, Louis Leinse, Johannes Abt, Lukas Dreps

Drucken
17
Jul

Caitlin Bolinger bekommt eine Einladung zum Sichtungslehrgang in der Sportschule Ruit

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Montag, 17. Juli 2017 11:32.

Caitlin BolingerNach der Aufnahme zum DFB Stützpunkt Anfang Juni bekommt Caitlin Bolinger auch eine Einladung zum Sichtungslehrgang in der Sportschule Ruit  vom 03. Juli bis zum 05. Juli. Diese Chance bekommen aus dem 23 Köpfigen WFV Talentfördergruppe Bodensee nur 14 Mädchen.

In den drei Tagen heißt es von morgens bis abends nur Fußball.

Es werden Trainings Einheiten durchgeführt. Spiele gegen andere Fördergruppen gespielt draußen und in der Halle. Gefolgt immer wieder durch Spiel Analysen und Leistungsbeurteilungen einzelner Spieler.

 

Auch Caitlin bekommt ihre Möglichkeit ihre Erfahrungen zu sammeln und sich zu beweisen. Abschließend Schaft es Caitlin als eines der 10 Mädels in das WFV-Auswahltraining aufgenommen zu werden wo Sie im Herbst wieder nach Ruit kommen darf zum nächsten Lehrgang.

Drucken
15
Jul

D Jugend gewinnt auch das zweite Testspiel gegen die TSG Ailingen

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Samstag, 15. Juli 2017 13:33.

Die D Jugend startete wieder im neuen und noch leicht ungewohnten 1-3-1-3-1 System. Auf dem kleineren Spielfeld entwickelte sich ein Zweikampfbetontes, aber nie hitziges oder unfaires Duell, was die Mannen um ihren Spielführer Felix Bentele aber von Minute zu Minute in den Griff bekamen. Trotz einer höheren Fehlerquote  im Passspiel, als noch im Test gegen den VFB Friedrichshafen eine Woche zuvor, ging man durch schön heraus gespielte Tore vom Max Riedesser und Felix Bentele verdient mit 2-0 in die Pause. Defensiv stand man so gut, dass in der ersten Hälfte kein einziger gefährlicher Abschluss auf unser Tor kam.

In der zweiten Spielhälfte wechselte man viel durch, was den Spielfluss des Teams etwas lähmte, man war aber weiter spielbestimmend, nur nicht mehr zwingend Richtung Torabschluss unterwegs. Eine Minute vor Ende des Spieles ließ man den ersten Abschluss der Gäste zu, was zum Endstand von 2-1 führte.

Nächste Möglichkeit die D Jugend zu sehen ist am Sonntag, den 16.07.2017, ab 15.00 Uhr, beim Turnier des SV Tannau.

Aufstellung: Max Volkwein; Jonas Neuburger, Louis Lange, Johannes Abt; Ben Kempf; Felix Bentele, Lukas Dreps, Linus Dressel; Max Riedesser; Hannes Jessen, Caityn Bolinger, Halil Celik, David Rittler

Drucken
06
Jul

D Jugend besiegt im ersten Testspiel den VFB Friedrichshafen

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Donnerstag, 06. Juli 2017 15:10.

Die neu zusammen gesetzte D Jugend begann im ersten Test, auf die Saison 2017/2018, in einem neuen 1-3-1-3-1 System. Das Team um ihren Torspieler Max Volkwein besiegte ihren Gast vom VFB Friedrichshafen mit 3-1.

Der VFB Friedrichshafen würde schon beim Spielaufbau derart unter Druck gesetzt, damit Ballgewinne die Folge waren. Durch die Balleroberungen könnte man sich in der ersten Hälfte ein klar ersichtliches Übergewicht erspielen und Torchance um Torchance heraus spielen. Nach den Toren von Max Riedesser und Felix Bentele ging man mit einer 2-1 Führung in die Pause.

DJugend2

Nach der Pause legte der Gast nochmal einen Gang zu, aber in der Phase kurz nach der Halbzeit hielt uns Max im Spiel. Durch einen gut rausgespielten und abgeschlossenen Konter erzielte Jonathan Grünbaum den 3-1 Endstand. Es war ein überzeugender Auftritt und ein verdienter Sieg der D Jugend. Nächster Test am Mittwoch, den 12.07.17 um 18.15 Uhr gegen die TSG Ailingen.

Aufstellung: Max Volkwein; Jonas Neuburger, Louis Lange, Tom Faller; Ben Kempf; Felix Bentele, Lukas Dreps, Louis Leinsle; Max Riedesser; Hannes Jessen, David Rittler, Halil Celik, Jonathan Grünbaum