Drucken

D Jugend belegen vor dem Jahreswechsel in Senden Platz sieben

Früh am Morgen ging es für die Jungs nach Senden, nach der einstündigen Anreise kam das Team sehr gut ins Turnier und besiegte im ersten Turnierspiel den SC Bubesheim mit 4-1. Die Spiele 2 und 3 gegen Münsingen und Elchingen gewannen die Jungs und Mädels um ihren Spielführer Felix Bentele beide mit 5-2, somit war man als bester Gruppensieger für das Viertelfinale durch die Vorrunde gelaufen. Im Viertelfinale traf das Team wieder auf die TSG Münsingen. Dort ging die Mannschaft leider mit der falschen Einstellung ins Spiel und würde mit dem aus im Viertelfinale bestraft. In der Trostrunde ging es dann gegen das Team aus Neu Ulm, in diesem Spiel war man die schwächere Mannschaft und verlor verdient mit 1-4. Mit einer wieder ordentlichen Leistung im Spiel um Platz 7 gegen Ummendorf sicherte man sich den 7. Platz.