Drucken

E 2 Jugend feiert Meisterschaft in der Kreisstaffel 2017/18

Die E 2 Junioren feierten am letzten Spieltag den siebten Sieg in Folge und wurde mit drei Punkten Vorsprung vor dem TSV Berg Meister in der Kreisstaffel 4. Die Jungs um Trainer Klaus und Rolf Grossmann machten es in den Spielen aber oft sehr spannend. Dreimal musste ein Rückstand aufgeholt werden. Selbst im letzten Spiel gegen die SGM Wolpertswende/Mochenwangen mussten die E 2 Spieler zweimal einem Rückstand hinterherlaufen. Für die Meisterschaft hätte ein Unentschieden gereicht – aber die Oberzeller Kinder durften auf keinen Fall verlieren. Da war die Freude natürlich riesengroß, als der Ausgleichstreffer und das Siegtor zum 3:2 Endstand erzielt wurde. Im Anschluss wurden mit Trainer, Eltern, Geschwister und den Spielern gefeiert. Die obligatorische Bierdusche für den Trainer durfte natürlich nicht fehlen. Nach dem Essen wurde noch ein Fußballspiel zwischen Kinder und Eltern ausgetragen. Hier zeigten die Kinder nochmals ihr ganzes Können. Einen großen Dank von den Eltern und den Spielern geht an Rolf und Klaus Großmann für die vielen Trainingseinheiten, Turniere und Spieltage. Das Fußballjahr 2017/18 war eine rundum schöne Sache und wird den Kindern und Eltern lange in Erinnerung bleiben.

E2 Meisterbild1 

von links oben: Jonas Fehr, Lukas Bosch, Janis Trumpp, Julian Friedrich, Thilo Schaaf, Trainer Rolf Großmann von links unten: Silas Deusch, Niklas Zerrer, Emilio Philipp, Jakob Schlecker, Ben Schaaf, Bastian Gaudszun auf dem Bild fehlen: Michele Lupoli, Klaus Großmann