Drucken

Neuer Spielmodus der F Jugend (Fair-Play-Liga)

Die F-Jugend hat in den vergangenen Wochenenden mit 3 Mannschaften an 4 Spieltagen teilgenommen. Alle 3 Mannschaften waren sehr erfolgreich und haben die meisten von insgesamt 40 Spielen gewonnen. Für viel Unruhe hat der neue Spielmodus gesorgt, der gemäß den neuen Statuten des Verbandes auch bei der F-Jugend eingeführt wurde. Dieser besagt, dass ohne Schiedsrichter gespielt wird. Die Kinder sollen untereinander klären, ob ein Foul gespielt wurde und ob es einen Freistoß gibt oder eben nicht. Die Eltern müssen mindestens 15 Meter vom Spielfeldrand entfernt sein. Ich persönlich stehe diesem Modus etwas kritisch gegenüber, denn die Kinder sollen sich ja auch mit den Regeln vertraut machen und auch daran gewöhnen, dass ein Schiedsrichter Orientierung gibt. Außerdem sind diese Turniere eine gute Gelegenheit, dass sich Jugendliche als Schiedsrichter testen können und so vielleicht auch Lust darauf bekommen, eine Ausbildung zu Schiedsrichter zu starten.

Drucken

C-Jugend bleibt in der Landesstaffel

Eine kleine Sensation hat unsere C-Jugend geschafft. Nach dem Aufstieg in die Landesstaffel gab es nicht wenige Stimmen, die diesem Abenteuer eher kritisch gegenüber standen und befürchteten, dass die Jungs nur hohe Packungen bekommen werden. Doch es kam ganz anders. Unser Trainer Ralf Kuss hat es wirklich hinbekommen eine Mannschaft zu bilden, die nicht nur mithalten konnte, sondern auch nötigten Punkte einsammelte, dass am Ende der Klassenerhalt zu Buche steht. Entscheidend war dabei der letzte Spieltag. In einem tollen Spiel schlugen unsere Jungs den SSV Ulm 2 und überholten mit diesem Sieg noch in den letzten Minuten die TSG Ailingen, die damit in die Bezirksstaffel absteigen muss. So steht den Jungs von Ralf Kuss ein weiteres tolles Jahr in der Landesstaffel bevor, mit vielen hochatraktiven Gegner wie dem SSV Ulm Friedrichshafen, Ehingen oder Weingarten.

Drucken

Rückblick auf die Woche vom 16.05.17-21.05.17

1. Mannschaft

FC Ostrach – SVO 0-2

2. Mannschaft

TSV Bodnegg – SVO 2-0

B Jugend

SV Kressbronn – SVO 0-6

C2 Jugend

SGM Maierhöfen/Grünenbach/Kleinh. II – SVO 5-5

D1 Jugend

SV Kressbronn – SVO 5-1

D2 Jugend

SVO – SV Weissenau II 4-2

E1 Jugend

FG 2010 WRZ – SVO 3-2

E2 Jugend

FV Bad Waldsee II – SVO 0-4

FG 2010 WRZ II – SVO 11-0

Drucken

Rückblick auf das Wochenende 12.05.17 – 14.05.17

1. Mannschaft

SVO – FV Ravensburg II 2-5

2. Mannschaft

SVO – SV Karsee 5-0

A Jugend

SGM Maierhöfen-Grünenbach/Kleinhasl. – SVO 1-4

B Jugend

SVO – SGM Schlachters/Herg./Oberreitnau 0-4

C1 Jugend

SVO – SSV Ulm 1846 II 2-1

C2 Jugend

SVO – SGM Eglofs/Ratzenried II 4-2

D1 Jugend

SVO – FV Ravensburg II 2-1

D2 Jugend

SGM Juniorenteam LE II – SVO 4-2

E1 Jugend

SVO – SV Schmalegg 5-0

E2 Jugend

SVO – SV Schmalegg II 0-11

Drucken

5. Interview der Woche

Heute stellen wir Ihnen einen unserer Bambini Trainer vor

Frank Heine

1. Name: Frank Heine

2. Geburtsdatum: 08.10.1973

3. Funktion im Verein: Trainer Bambini

4. seit wann im Verein: 2015

5. Ziele mit deinem Team: Spaß am Spiel ohne Druck

6. Lieblingsverein: FCB

7. Lieblingsessen: Kässpätzle

8. Lieblingsgetränk: Cola

9. Liebstes Urlaubsziel: Italien

10. Lieblingslied: Alle aus den 80 er

11. Lieblingsfilm: Born tob e wild

12. Mit wem gerne einen Tag mal tauschen? Mit niemandem

13. Welche drei Dinge packst du auf eine einsame Insel in den Koffer: Handtuch, Buch, Zahnbürste

14. Lieblingsspieler: Luca Toni

15. Vorbild: Meine Mutter

16. Das würde ich mir tättowieren lassen: nichts, ich hasse Nadeln

17. Meine Schwäche: Namensgedächtnis

18. Mein bestes Spiel als Trainer sowie als Spieler: Als Trainer einfach alle Spiele, als Spieler in der C Jugend beim SV Weingarten gegen den VFB Stuttgart in Stuttgart, haben ca. 16-0 verloren ist mir aber noch in Erinnerung

19. Mein Ritual vor den Spielen: Mir vorzunehmen nicht zu viel Anweisungen zu geben

20. Den oder die möchte ich gerne kennenlernen: Nico Rosberg

21. Was ist dir als Trainer wichtig: Versuchen den Kindern die Freude am Fußball zu vermitteln und aufzeigen das es nur als Team geht da die Leistung der Kinder sehr unterschiedlich ist.

22. Meine größte Angst: Das ich geliebte Menschen verliere

23. Welche Überschrift steht am Saisonende über dein Team in der Zeitung: Ein tolles Jahr mit viel Spaß im Training neigt sich dem Ende

Drucken

Rückblick auf das Wochenende 05.05.17-10.05.17

1. Mannschaft

SV Maierhöfen/Grünenbach – SVO 1-0

2. Mannschaft

SK Weingarten – SVO abgesagt

A Jugend

SVO – FC Lindenberg 2-2

SVO - TSV Eschach 1-1

B Jugend

VFB Friedrichshafen II – SVO 3-5

C1 Jugend

FV Weißenhorn – SVO 4-1

SVO - TSG Ailingen 2-2

C2 Jugend

SVO – SGM Oberreitnau/Herg./Schlachters II 4-4

D1 Jugend

SV Maierhöfen/Grünenbach – SVO 4-1

D2 Jugend

VFL Brochenzell II – SVO 1-8

E1 Jugend

FV Ravensburg – SVO 3-1

FV Bad Waldsee - SVO 3-6

E2 Jugend

SV Baindt – SVO 11-1