Drucken

SV Alttann – SV Oberzell II 1:3 (0:1)

Oberzell siegt verdient in Alttann. Der SVO begann stark und ging folgerichtig in Führung. In der Folge verflachte die Partie zusehends. Nach einer Stunde stellt Oberzell die Weichen mit den Treffern zwei und drei auf Sieg. Alttanns Anschlusstreffer kam zu spät.

SVO II: O. Al Khaffaji, D.Günther, F.Mannes, M.Mirey, R.Krich, P. Duedal, A.Bitsch, F.Deiss, E.Krewer, F.Lotthammer, O.Conteh, C.Polczynski, H.Mistler, P.Pfau, F:Schnetz

Tore: 0:1, 0:2 Alexander Bitsch (6., 55.), 0:3 Florian Lotthammer (70.), 1:3 Unbekannt (85.)

Drucken

SV Oberzell II - TSB Ravensburg 1:5 (0:2)

Oberzell chancenlos gegen TSB. Ravensburg bot eine konzentrierte Vorstellung und ließ den SVO nie ins Spiel kommen. Bereits nach einer Stunde war das Spiel beim Stand von 4:0 aus Sicht des TSB entschieden. Am Ende stand ein hochverdienter 5:1-Auswärtssieg.

Tore: 0:1 Ramazan Canlier (21.), 0:2 Martin Jelen (39.), 0:3 Vlad Munteanu (55.), 0:4 Leonhard Erlenbusch (59.), 1:4 Omar Conteh (63.), 1:5 Mohamed Ben Saad (68.).

SVO II: O. Al Khaffaji, D.Günther, S.Lessing, D.Baur, S.Tischler, P. Duedal, A.Bitsch, D. Njie, Z.Jaded, F.Deiss, E.Krewer, F.Lotthammer, O.Conteh, C.Polczynski, H.Mistler

Drucken

SV Ankenreute - SV Oberzell II 5:0 (2:0)

Ankenreute lässt Oberzell keine Chance. Ankenreute war über die gesamte Spielzeit die klar bessere Mannschaft und siegte am Ende auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Tore: 1:0 Tobias Gindele (21.), 2:0 Nico Fischer (44.), 3:0, 4:0 Daniele d'Ercole (67., 72.), 5:0 Robin Braun (84.)

SVO II: O. Al Khaffaji, D.Günther, F.Mannes, D.Baur, S.Tischler, P. Duedal, A.Bitsch, D. Njie, P.Pfau, F.Schnetz, Z.Jaded, F.Deiss, M. Bachhofer, T.Christof, M.Mayer.

Drucken

SV Oberzell II - SV Schmalegg 1:4 (1:0)

Schmalegg befreit sich aus dem Tabellenkeller. Zu Beginn hatte jedoch der SV Oberzell die Oberhand - schon nach 13 Minuten erzielte die Heimmannschaft den Führungstreffer. Bis zur Halbzeitpause blieben aber weitere Chancen seitens des SVO ungenutzt. Ab der 48. Minute musste Oberzell aufgrund eines Platzverweises in Unterzahl spielen, was dem SV Schmalegg zusätzlich Motivation gab, die Partie zu drehen. Die Gäste spielten in der Folge stärker auf und gingen schnell mit 3:1 in Führung. Das vierte Tor des SVS fiel mit dem Schlusspfiff.

Tore: 1:0 Simon Tischler (13.), 1:1 Julian Heil (64.), 1:2 Jan Hurter (67.), Florian Port (74.), 1:4 Konstantin Mohr (90.) - Bes. Vork.: Rote Karte (48., M.Mirey, Notbremse)

SVO II: C.Gehweiler, C.Polczynski, M.Bachhofer, F.Mannes, M.Mirey, R.Krich, S.Tischler, A.Bitch, D.Njie, F.Lotthammer, P.Pfau, R.Soyundogru, D.Günther, F.Schnetz.