Drucken
26
Nov

Oberzell verliert zu Hause gegen Ostrach

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Sonntag, 26. November 2017 16:49.

SVO muss sich in der Fußball-Landesliga mit 0:2 geschlagen geben

Ostrachs Christian Luib (rechts) spielt hier Oberzells Daniel Wellhäuser aus – der FCO gewann in Oberzell mit 2:0.v

Ostrachs Christian Luib (rechts) spielt hier Oberzells Daniel Wellhäuser aus – der FCO gewann in Oberzell mit 2:0.( Foto:Christian Metz)

Oberzell sz Der SV Oberzell hat sein Heimspiel gegen den FC Ostrach mit 0:2 (0:0) verloren. Bei den Oberzellern läuft kurz vor der Winterpause kaum noch etwas zusammen – die Ostracher waren in einer schwachen Partie spielerisch das bessere Team und gewannen verdient.

Beim SV Oberzell rückte Fabio Maucher nach überstandener Verletzung wieder auf seiner angestammten Position rechts in der Viererkette in die Startelf. Jason Müller ist zwar in der Schulter noch nicht ganz beschwerdefrei, er lief aber dennoch von Anfang an auf der Zehn auf.

Nach vorne lief beim SVO vom Anpfiff weg kaum etwas zusammen. Schon bei der Ballannahme haperte es gewaltig, die Fehlpassquote war hoch und die Oberzeller schafften es kaum einmal, einen Offensiv-Zweikampf zu gewinnen. Trainer Achim Pfuderer hatte selbst vor der Partie die Erwartungen gedämpft – angesichts der momentanen Verfassung seines Teams hätte er tatsächlich mit einem Punkt zufrieden sein können.

Drucken
22
Nov

E 2 wird Vierter beim Nachwuchshallenturnier in Altach/Vorarlberg

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Mittwoch, 22. November 2017 09:08.

Unsere E 2 Mannschaft hat das erste Hallenturnier der Saison in Altach absolviert. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen ist die E 2 mit einer ordentlichen Leistung in die Hallensaison gestartet. Nach der einstündigen Anfahrt waren die Spieler um Klaus und Rolf Großmann auch gleich mit der Vorbereitung auf das Spiel gegen Götzis beschäftigt. Nach 8 Minuten Spielzeit stand der Sieger fest. Oberzell hat knapp mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel wurde gegen den Gastgeber Altach gespielt. Die starken Altacher konnten ihr Spiel bestimmen und ließen gegen die Jungs aus Oberzell wenig Chancen zu. Mit 0:2 wurde das Spiel gegen Altach leider verloren. Beim Spiel gegen Hohenems sah es lange so aus, als konnte die E 2 gegen eine spielbestimmende Mannschaft das Match gewinnen. Bis kurz vor Schluss stand es 2:1 ehe kurz vor dem Schlusspfiff Hohenems den 2:2 Ausgleich erzielen konnte.

e2 Altach

Gegen Deizisau-Schmitter hat es die E 2 wieder etwas einfacher. Eine sichere Abwehr und zwei Tore für Oberzell bescherten uns den zweiten Sieg an diesem Turniertag. Ergebnis: 2:1 für Oberzell. Das fünfte und letzte Spiel des Tages wurde gegen die SPG Innsbruck West mit 4:0 verloren. Gegen den späteren Turniersieger hatten die Kinder von Oberzell gut begonnen. Sie waren aber technisch noch unterlegen und mussten sich gegen Innsbruck leider geschlagen geben. Nichts desto trotz war die Reise nach Altach eine gute Gelegenheit, sich mit österreichischen Mannschaften zu messen. Die Hallensaison ist noch lange und es gibt noch viele Gelegenheiten sich zu verbessern.

e2 Altach2

Drucken
21
Nov

D Jugend trainieret in den Herbstferien an der PS4

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Dienstag, 21. November 2017 16:54.

D jugend untereschach 1Am Freitag den 03.11.2017 stand das erste D Jugend FIFA 18 PS 4 Turnier statt. Hochmotiviert kamen die Jungs pünktlich um 12 Uhr zur Pizzeria B30. Sponsor und Fußball Liebhaber Domenico Valente öffnete extra dafür das Lokal. Über 5 Stunden lang ging es an der PS 4 hoch her und alle anwesenden Leute hatten riesen Spaß und ließen sich auch noch Pizzen schmecken. Herzlichen Dank Domenico, dass wir das Turnier bei dir durchführen könnten.PizzabäckerDie D Jugend bedankt sich, und warte auf ein weiteres Event dieser Art.

Drucken
21
Nov

D Jugend schließen Leistungsstaffelvorrunde auf Platz 4 ab

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Dienstag, 21. November 2017 16:35.

Ein Sieg und eine Niederlage gab es für die D Jugend zum Ende der Vorrunde. Zuhause gegen die SGM Mochenwangen/Wolpertswende konnten sich die D Junioren bei regerischem Novemberwetter mit 1-0 durchsetzen. Und somit war vor dem letzten Spiel noch alles drin in Sachen Wiederaufstieg. Leider schlug vor dem entscheidenden Spiel in Ailingen eine Krankheitswelle. Beim Spitzenreiter und Meister musste man ohne 6 wichtige Spieler antreten und hielt in der ersten Hälfte noch sehr gut mit, und führte verdient mit 1-0. Nach der Pause kam Ailingen besser ins Spiel und schloss zwei zügige Spielzüge mit 2 Toren ab, und somit war das Spiel verloren. Endstand in Ailingen war 3-1.