Drucken
12
Okt

D Jugend gewinnt mit 6-0 beim TSV Meckenbeuren

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:28.

Mit 2 Veränderungen gegenüber der Vorwoche, begannen die D Jugend ihr Spiel in Meckenbeuren. Nach zwei sieglosen Spielen sah man den Jungs die Entschlossenheit an. Von den ersten Minuten das Spiel zu bestimmen. Das Team setzte den Gegner 60 Minuten lang schon am eigenen Strafraum unter Druck und erspielte sich Chance um Chance. Zur Halbzeit führte die Mannschaft hochverdient mit 5-0. In der zweiten Spielhälfte ging durch viele Auswechselungen des Trainers der Spielfluss verloren und man konnte nur noch ein weiteres Tor folgen lassen. Bei einer tollen Mannschaftsleistung sollte man noch die Leistungen von Halil Celik und Louis Leinsle herausheben, die beide ein hervorragendes Spiel ablieferten. Für den SVO spielten: Max Volkwein, David Rittler, Tom Faller, Lukas Dreps, Max Riedesser, Felix Bentele, Louis Lange, Louis Leinsle, Halil Celik, Hannes Jessen, Caitlyn Bolinger, Linus Dressel, Jonathan Grünbaum

Drucken
09
Okt

Olympia gewinnt Spitzenspiel gegen Oberzell mit 5:2

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Montag, 09. Oktober 2017 17:39.

Laupheim / mam - Der FV Olympia Laupheim marschiert weiter Richtung Meisterschaft. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Oberzell ließ der Tabellenführer der Fußball-Landesliga nichts anbrennen und gewann mit 5:2 (0:1). Für die Laupheimer trafen Ivan Vargas Müller (3) und Simon Dilger (2)

Stürmer Ivan Vargas Müller traf dreimal ins Netz und erhöhte sein Trefferkonto damit auf neun Saisontore. Foto: Volker Strohmaier

"Laupheim hat eine enorm hohe Offensivqualität und das Spiel auch in dieser Höhe völlig verdient gewonnen", fasste Oberzells Trainer Achim Pfuderer die 90 Minuten im Laupheimer Olympia-Stadion zusammen. Und das, obwohl bei den Blau-Weißen der bislang beste Torschütze Simon Hammerschmied wegen einer Wadenverletzung kurzfristig ausgefallen war. So setzte Hubertus Fundel wie schon beim 3:1-Sieg eine Woche zuvor in Heimenkirch auf das Sturmduo Vargas Müller und Dilger. Das passte. Schon in Halbzeit eins hatte vor allem Dilger mehrfach die Führung auf dem Fuß, scheitere aber beide Male am besten Gästespieler, Torwart Christoph Gehweiler. Der Oberzeller Keeper schien die Bälle schon fast magisch anzuziehen, denn auch Vargas Müller hätte nach einer Viertelstunde das 1:0 machen müssen.

Drucken
03
Okt

Anderson Gomes dos Santos lässt Oberzell jubeln

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Dienstag, 03. Oktober 2017 14:23.

SVO schlägt den FV Altheim am Samstag in der Fußball-Landesliga mit 1:0

Manuel Schlude (links) und der SV Oberzell setzten sich gegen Altheim (Patrick Spies) mit 1:0 durch.

Manuel Schlude (links) und der SV Oberzell setzten sich gegen Altheim (Patrick Spies) mit 1:0 durch.( Foto: Christian Metz)

Oberzell chm Der SV Oberzell hat in der Fußball-Landesliga mit 1:0 gegen Aufsteiger FV Altheim gewonnen. Für das Siegtor zeichnete einmal mehr das Duo Geßler/Gomes dos Santos verantwortlich.

Beide Coaches mussten ihre Teams neu sortieren. Bei Altheim fehlten mit Martin Schrode und Florian Geiselhart zwei der drei Toptorschützen. Beim SV Oberzell musste das Trainerteam die Defensive – inklusive Torwart – auf drei Positionen ändern. Die ersten Chancen hatte Altheim: In der 10. Minute brachte SVO-Außenverteidiger Felix Tremmel beim Versuch von Timo Reck gerade noch den Fuß dazwischen. Beim anschließenden Eckball rettete Daniel Wellhäuser auf der Linie.

Drucken
24
Sep

Oberzell setzt sich im Derby beim FV II durch

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Sonntag, 24. September 2017 19:15.

SVO dreht in der Fußball-Landesliga einen 0:1-Rückstand und gewinnt in Ravensburg mit 2:1

Anderson Gomes dos Santos (vorne) machte den 2:1-Siegtreffer für Oberzell gegen den FV ravensburg II (Fabian Elshani).

Anderson Gomes dos Santos (vorne) machte den 2:1-Siegtreffer für Oberzell gegen den FV ravensburg II (Fabian Elshani). ( Foto: Christian Metz)

Ravensburg chm Die U 23 des FV Ravensburg hat das Derby gegen den SV Oberzell mit 1:2 verloren. Während damit für Oberzell eine Negativserie in Ravensburg endete, kassierte der FV die sechste Liga-Niederlage in Serie.

Kein Taktieren, kein Beschnuppern – im Derby zwischen dem FV II und Oberzell ging’s vom Anpfiff weg hoch und runter, beide Teams hatten zahlreiche Möglichkeiten. Das begann in der 12. Minute mit der ersten Chance für Oberzell, die die Ravensburger kurz vor der Linie klärten. Auf der anderen Seite köpfte Niklas Klawitter nach einem Eckball freistehend drüber. Dann legt Jason Müller für Oberzell auf Dominik Boos ab – drüber. Leiulu Anderson Gomes dos Santos setzt sich im Eins-gegen-Eins gegen FV-Verteidiger Noah Fiesel durch – vorbei. Axel Maucher findet die Lücke zwischen zwei Mann hindurch und wird dann doch noch von Oberzell geblockt.

Weitere Beiträge...